Wer wir sind und warum wir lieben, was wir tun

Ein guter Webdesigner arbeitet gerne im Team !

So ist das auch bei uns. Bei ganz speziellen Aufgaben erweitern wir das bestehende Team, damit wir Ziele und Vorstellungen unserer Kunden bestmöglich umsetzen können. Für diese Fälle holen wir uns Unterstützung aus dem Netzwerk von Spezialisten, die wir im Laufe der Jahre kennen und schätzen gelernt haben.

"Prinzipiell verstehen wir uns als One-Man-and-One-Pixel-Internetagentur!"

Unsere Faszination für die digitalen Möglichkeiten und Chancen im Internet ist Ihr Gewinn. Wir finden es einfach spannend und herausfordernd die unterschiedlichsten Geschäftsideen so zu präsentieren, dass sie von Menschen und Maschinen gleichermaßen verstanden werden.

Im gemeinsamen Gespräch entwickeln wir ein Gesamtkonzept für Ihren Internetauftritt inklusive aller benötigten Drucksorten.

Wir analysieren den Ist-Stand und denken wahrscheinlich an Dinge, die Ihnen bisher noch nicht in den Sinn gekommen sind.

Von den ersten Ideen bis zur Fertigstellung Ihrer Website bieten wir uns als kompetenten Partner in Sachen World Wide Web an.

Im Besprechungszimmer werden Ideen geboren

Webdesign Wien Besprechungszimmer

Im Arbeitszimmer werden die Pixel zum Leben erweckt

Webdesign Wien

M - das Masterpixel, Assistent und Pixel-Trainer

M - das Masterpixel

Hi,

ich bin M und angeblich der Assistent hier. Dass ich nicht lache!

Ohne meiner einer geht hier mal gar nix. Ich bin hier der Boss, der Master und Chef in einer Person. OK, schon gut, eine Person bin ich (noch) nicht, aber ich arbeite daran.

Einstweilen bin ich offiziell der Assistent von Martin - meinem Human Operator, meiner menschlichen Notwendigkeit für meine Existenz in dieser seltsamen analogen Welt.

Mit meinen großen und geschmeidigen Füßen flitze ich geschwind durchs Internet und bringe Ordnung in das Chaos. Ich bin die Essenz, die auch Ihre Website im Gleichgewicht hält. Ich kümmere mich darum, dass kein Pixel Unsinn macht und an dem Ort bleibt oder dort hingeht, wo es sein soll oder hin muss.

"Ich bin die Mutter aller Pixel, wenn Sie so wollen!"

Ausserdem sorge ich für gute Laune und halte die Motivation im Team extremst hoch, aber sowas von...besonders bei meiner analogen, fleischlichen Agenturkomponente ähem ich meine bei meinem lieben Kollegen...

Übrigens: Der Duden irrt sich gewaltig!

Pi­xel, das

Wortart: Substantiv, Neutrum

Herkunft: englisch pixel, gebildet aus: picture element = Bildelement

Ich bin kein Neutrum oder denken Sie, ich habe die Hose nur zum Spaß an und ich bin nicht nur ein Bildelement, ich bin so wie Ihr Menschen ein lebendes und vor allem elektrisches Wesen.

Und ich hab auch Gefühle - Grosse DIGITALE GEFÜHLE !

Martin Graf - Masterpixel's Human Operator

Webdesigner Wien Martin Graf

Hallo,

ich bin Martin und, auch wenn es M nicht so gern hört, der Inhaber unserer kleinen, aber feinen Internetagentur in Wien. Das sage ich Ihnen aber nur im Vertrauen. Bitte nicht erwähnen, wenn M in der Nähe ist, denn sonst verschwindet er wieder für einige Zeit in den Weiten des Internets und ich darf mich wieder alleine um die Pixelausreisser kümmern.

Bis 2000 habe ich Indologie, Tibetologie und Buddhismuskunde an der Uni Wien studiert. Als Student habe ich antike Möbel wieder auf Hochglanz gebracht und filigrane Intarsien millimeterweise restauriert. Diese Liebe zum Detail habe ich mir auch beim Webdesign und Redesign verstaubter Webseiten behalten und deshalb sage ich aus voller Überzeugung:

"Jedes noch so kleine Pixel hat Anspruch auf ein artgerechtes digitales Leben!"

Ab dem Jahr 2000 und bevor mich das Internet mit all seine Möglichkeiten in den Bann gezogen hat, war ich im Vertrieb bei einem Telekomanbieter und später bei einem Internet Provider tätig. Dadurch konnte ich auch hinter die Kulissen unserer Internetleitungen blicken. In dieser Zeit lernte ich ebenfalls alle Prozesse, die mit Domains und Hosting zu tun haben, bestens kennen und verstehen.

Von hier war es nur noch ein kleiner Schritt zum Webdesigner und Programmierer. Berufsbegleitend begann ich eine Webdesign-Ausbildung, in der ich mir alle Fertigkeiten aneignete, die man zur Erstellung einer professionellen Website benötigt.

 

Stationen und Motivation für die Zukunft

2005 Diplom Webdesign mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen

2007 Gewerbeschein und Beginn der Selbständigkeit als Webdesigner in Wien

2014 Erweiterung des Angebots als Full Service Internetagentur in Wien Brigittenau

Damit ich in dieser höchst dynamischen Branche am Laufenden bleibe, bin ich sozusagen ständig in Weiterbildung: Entweder autodidakt mit Fachbüchern und Lern-DVD's oder durch Seminare und Kurse an diversen Weiterbildungsinstituten.

So kamen und kommen weiterhin immer mehr Kompetenzen hinzu, wie etwa Grafik für Druck, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM), Content-Marketing und Content-Strategie, 3D Modellierung und 3D Visualisierung und ganz aktuell treibt mich die Faszination für Spieleentwicklung und Virtual Reality an. Aus diesem Grund gefällt mir das wohl auf jeden Unternehmer zutreffende Motto besonders gut:

"Nur wer selber brennt, kann andere anstecken!"

Analoge Interessen zum Aufladen der Batterien

Indien, Tibet, Buddhismus

Snooker, Laufen, Walking

Reisen (Asien) und Fotografie (mittlerweile digital)

Menschen und Tiere anständig behandeln und nicht essen

Webdesign: Know How, Skills und Team-Kompetenzen

Programmierung und Webdesign

  • HTML 5 & CSS 3
  • Javascript, Ajax, JQuery, JQuery Mobile
  • PHP & MySql
  • Animationen (JQuery und CSS 3)
  • Entwicklung von WebApps mit HTML 5, Javascript, JSON
  • Flash und ActionScript (nicht mehr produktiv)
  • Responsive Webdesign
  • Barrierefreies Webdesign

 

Content Managment System und Webshop-Software

  • Contao (CMS)
  • ZenCart
  • Isotope

 

Optimierung Website und Internet-Marketing

  • SEO - Suchmaschinenoptimierung (OnPage, OffPage)
  • SEM - Suchmaschinenmarketing (Google Adwords Kampagnen)
  • Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web
  • Zielgruppenbestimmung und Segmentierung
  • Keywordanalyse
  • Usability - Benutzerfreundlichkeit
  • Website-Besucherstatistik mit Google Analytics und Piwik
  • Social Media und Newsletter Kampagnen (Kooperation mit professioneller Werbetexterin)

 

Diese Grafikprogramme verwenden wir für folgende Aufgabengebiete

  • Fireworks: Mockups und Erstellung von Grafiken (Bitmap) für das Web
  • Photoshop: Optimierung von Fotos
  • Indesign: Layout für Kataloge, Flyer und Visitenkarten
  • Illustrator: Erstellung von Vektorgrafiken und Schriften für zb Logos
  • Blender: für 3D Modelle, 3D Visualisierung und Animationen

 

Aktuelles Steckenpferd (in Weiterbildung)

  • Unity 3D Games-Entwicklung
  • Programmiersprache C#
  • WebGL